Privat

Geboren und aufgewachsen im Südburgenland machte ich mich 2006 auf den Weg nach Wien. Mit 13 Jahren entwarf ich mein erstes Computerspiel, der Informatikweg war vorbestimmt. Geprägt durch die Erfahrungen im Zivildienst beim Roten Kreuz im Burgenland fand ich in der (Notfall-)Medizin die perfekte Alternative zur eher trockenen IT-Welt. Doch was tun? Wie kann man diese Welten vereinen? Ein Studium der medizinischen Informatik interessierte mich zwar, aber ich wollte beides. So begann ich ein Jahr nach dem Beginn des „Scientific Computing“-Studiums an der Universität Wien jenes der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien.

Seither sind 8 Jahre vergangen, und seit kurzem darf ich den Dr. med. univ. vor, und seit längerem den BSc hinter meinem Namen führen.

Während meines Studiums habe ich mein Einzelunternehmen im Bereich IT-Dienstleistungen gegründet, in erster Linie um mein Studium zu finanzieren. Die Selbstständigkeit beschert einem Freiheit und Fesseln zugleich. Während eines klinischen Praktikums lernte ich Primarius Dr. Felix Stonek kennen – und gründete mit ihm die Stonebird IT Solutions GmbH mit dem Ziel, Technik und Medizin zu vereinen.

Ich bin ein Projektmensch. Ich arbeite sehr gerne mit Menschen, kann gut zuhören, Zusammenhänge schnell verstehen.  Zeit-, Projekt- und Ressourcenmanagement habe ich im Laufe der Jahre gelernt und perfektioniert. Die Aus- und Fortbildung sowie lebenslanges Lernen liegt mir am Herzen.

Eine meiner größten Stärken: ich kann kreative Ideen und abstrakte Vorstellungen auf den Punkt bringen, strukturieren und umsetzen. Ich weiß, was in welcher Zeit mit welchen Ressourcen machbar ist, und was nicht.

Abseits von Studium und Arbeit reise ich sehr gerne, am liebsten ziel- und planlos mit Begleitung in meinem VW-Bus (T3, Baujahr 85). Neben dieser gemächlichen Art der Fortbewegung betreibe ich auch die schnelle: Driften und hobbymäßiges Rennfahren. Laufen, Snowboarden und Kitesurfen liefern körperliche Fitness und geistigen Ausgleich.

Die Musik hat mich von Kindheit an begleitet, auch wenn sich der Stil oft verändert hat – von Pop über Metal, Metalcore zu Elektro und Tekno, Filmmusik, Klassik. Ich spiele Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Synthesizer, schreibe und arrangiere Songs.

Ich bin realistischer Optimist und genieße das Leben.

Ich entwickle Lösungen. Gerne auch für Sie…